user_mobilelogo

Harzbergtrophy

Sponsoren

Wolfgang Lahmer nahm am Samsonman 2008 teil.

Classic-Strecke
160 km / 3400 Höhenmeter

Start: 22. Juni 2008, 7.00 Uhr
13 Grad, Holländer im Startblock neben mir, Mountainbikekasette und 3-fach Kurbel montiert......
kluge Entscheidung da kurz nach dem Start der Katschberg kommt.

50 km - Schiestlscharte
Erste Labe, Marmorkuchen eingesaugt und in die Abfahrt der Nockalmstrasse, auf 21mm breiten Reifen
mit 8,5 bar Reifendruck über die Weidegatter....spannend aber die Abfahrten bei der Jeantex Tour Transalp im Vorjahr waren ja auch nicht schlecht.

103 km - Flattnitz
Zweite Labe und somit Katschberg, Nockalmstrasse, Hochrindl und rauf nach Flattnitz in den Beinen. 3200 Höhenmeter gefahren, ziemlich genau 100km und 5 Stunden auf der Uhr.
Noch ca 60km ins Ziel. Jetzt mal bergab nach Stadl an der Mur und dann nach St. Michael zurück.
Ein Germane isst neben mir einen Kuchen. Besser gesagt: er schluckt einen Kuchen ohne zu beissen. Schaut gut aus.....hab ich noch nie vorher gesehen. Es hat 33 Grad.

144 km – Tamsweg
Bei der Labe vorbeigefahren da ich noch genug zu trinken hatte.....auf der Bundesstrasse in Richtung Ziel.

Nach 6:57,23 im Ziel. Platz 75 von 308 Startern. 108 haben das Ziel nicht erreicht.

Fazit: Schöner, sehr schwieriger Marathon mit ordentlichen Steigungen und rasanten Abfahrten. Muss ich aber nicht täglich haben.........

 

  • Samsonman1
  • Samsonman2
  • Samsonman3
  • Samsonman4

 

Wir gratulieren!