user_mobilelogo

Harzbergtrophy

Sponsoren

Erfolgreiche Wettkampfsaison für die Biker des RC KREUZER 2010

Die Mitglieder des RC Kreuzer können auf die erfolgreichste Saison seit Bestehen des Radclubs zurückblicken. Diese Erfolge sind die Früchte harter und langer Trainingseinheiten, mit denen bereits im November 2009 begonnen wurde. Um bei „Hobbyrennen" im Spitzenfeld mitfahren zu können, sind konsequente 12-20 Trainingsstunden pro Woche erforderlich. Auch harte Intervalltrainings sind im Trainingsplan eingebaut.

Gleich beim 1. Saisonrennen, dem Harzberg XC waren mit Martin Mayer und Christian Appel 2 Fahrer am Podest der Gesamtwertung. Martin sogar am Obersten. In weiterer Folge wurden fast im Wochenrhythmus Podestplätze und Klassensiege in den Bundesländern NÖ, Stmk., OÖ und in Tirol eingefahren.

Aus Clubsicht waren wir in der NOE Hobby Trophy, welche aus 5 Rennen, verteilt über ganz Niederösterreich, besteht, am erfolgreichsten. Neben Einzelsiegen und Podiumsplatzierungen konnten wir in der Jahresteamgesamtwertung den 3. Rang erradeln. Beim Rennen in Gars am Kamp stellten wir sogar die größte Starteranzahl. In der Einzelwertung feierten wir einen Doppelsieg in der Klasse M30 Martin Mayer lag nach 4 gewerteten Rennen um 4 Punkte vor Christian Appel. Alexandra Lintner gewann 2 Rennen auf der FUN-Distanz und somit auch die Jahresgesamtwertung ihrer Klasse.

Aber auch die Einzelerfolge in der TOP SIX und TREK Challenge können sich sehen lassen. Martin Mayer und Christian Appel sorgten für insgesamt für 11 Podestplätze in der Altersklasse I. 3 Rennen konnten sie sogar am obersten Treppchen beenden. Martin Mayer siegte in Bad Großbertholz, Christian Appel in Pruggern und Krumbach.

Schließlich konnten beide auch in der Gesamtwertung der TREK Challenge vorne mitfahren und die Plätze 2 (Appel /Small) und 3 (Mayer /Classic) belegen.

Auch abseits der MTB Marathonstrecken waren unsere Mitglieder sportlich unterwegs. Sei es bei Klassischen Rennradrennen (Wienerwald Radmarathon) und Bergrennen (Unterberg Almsprint) in der näheren Umgebung oder auch Laufveranstaltungen wie zB. dem Wien Marathon oder dem Brückenlauf. Weiters wurde auch im Downhillbereich ordentlich Gas gegeben. Lisa Kreuzer konnte beim IXS Rookies Cup alle Rennen gewinnen und somit auch in der Gesamtwertung den obersten Podestplatz für sich beanspruchen.

Nächstes Jahr kann es nur heißen, diese Leistungen zu bestätigen oder gar zu verbessern.