user_mobilelogo

Harzbergtrophy

Sponsoren

Am 23. September 2012 bin ich beim Eddy-Merckx-Classic Radmarathon auf der langen Strecke über 161km gestartet.

Start war um 8:15 Uhr.
Leider konnte ich das Rennen nicht fertig fahren, da mir bei ca. KM 21, bei einer gefährlichen Abfahrt (12%), beim Hinterrad der Schlauch geplatzt ist. Ich konnte noch rechtzeitig vor einer Kurve abbremsen, da ich vorher schon leicht gebremst hatte!

Nach dem Schlauchwechsel musste ich aber trotzdem aufgeben, weil das Hinterrad einen starken ACHTER hatte und ich daher bei den Abfahrten nicht mehr richtig bremsen konnte!

Bei KM 30 wartete ich auf den Besenwagen. Bei Thalgau stieg ich aus und fuhr zurück nach Eugendorf (ca.12km), ansonsten hätte ich noch ca.130km mit dem Besenwagen (Bus) mitfahren müssen.

Na ja, schade, weil ich nicht so schlecht drauf gewesen wäre, aber wichtig ist, dass mir nichts pssiert ist !!! 

Also dann im nächsten Jahr!