user_mobilelogo

Harzbergtrophy

Sponsoren

Herbstzeit ist wieder Laufzeit und um für die kommenden Querfeldeinrennen etwas Temperatur zu bekommen – Intervalle wären zwar besser – dachte ich mir Freitagnachmittags, ich könnte ja am Piestingtallauf teilnehmen.

Ursprünglich war der 10er geplant doch erstens kommt es ja bekanntlich immer anders und zweitens als man denkt. Mit vollem Elan zum Nachnennen gefahren und mit den Startunterlagen für den Halbmarathon nach Hause gekommen. Im Grunde sollte der Halbmarathon ja zu bewältigen sein obwohl heuer lauftechnisch bei mir ja nicht viel los war (Wings for life -20km, Pielachtallauf – 22km, Mittelpunktlauf Kapelln – 7km). Meine persönliche Zeitvorgabe war so um die 1:45

Bei traumhaftem Wetter ging es Sonntagmorgen vom Zielort Wopfing per Bus nach Gutenstein wo pünktlich um 10:00 der Startschuss zum Lauf fiel. Rund 370 Teilnehmer taten sich den Halben an. Um 10:20 startete der 10er in Pernitz und auch die 5km-Läufer gaben alles. In Summe waren gut 1000 Starter vor Ort und genossen diesen tollen Tag.

Mir ging es überraschenderweise ganz gut und bin mit meiner erreichten Zeit absolut zufrieden

Start bis 11000m 0:50:29,0 4:35/km Schnitt

11000m bis Ziel 0:48:33,6 4:48/km Schnitt

Mit einer Gesamtzeit von 1:39:02,06 reichte es am Ende zum 101. Gesamtrang und 27. Klassenrang