user_mobilelogo

Harzbergtrophy

Sponsoren

Vom 17. bis 19. Juli fand in Schladming wieder ein Rennen zum EDC statt. Von den geplanten 4 Startern blieben leider nur 2 über.

Lisa Kreuzer musste an der UNI unbedingt Ihre "Arbeit" am Montag abgeben und Mario Amcha musste unbedingt gerade an diesem Wochenende "durcharbeiten". Er wollte auf jedenfall dabeisein.  Flo holte schon seine Startnummern, damit er am Samstag fahren kann und keine Zeit verliert.
Doch schickte Mario um 05:30 Joe ein SMS: komme gerade vom Arbeiten nach Hause, schaffe es leider nicht.
Also blieben nur Max Schweiger und Flo Kremser für die "Gatchschlacht" über.  Jede Nacht regnete es durch, dadurch war der Wald wahnsinnig schwer zu fahren.

Beide kamen nicht unter die 5:00 Min Marke. Max schaffte am Sonntag mit 5:02 den 120. Platz. Flo versemmelte den Run total, stürtze gleich drei mal und wurde mit 5:24 doch nicht letzter 159. von 182 gewerteten.

 

  • 01