user_mobilelogo

Harzbergtrophy

Sponsoren

Am 26. Oktober ging in Mondsee die Gesamtsiegerehrung der 4. Austria Top Tour über die Bühne. Insgesamt standen 2016 über 10.000 Fahrerinnen und Fahrer an den Startlinien der acht Veranstaltungen. Gewertet wurden die jeweils drei besten Ergebnisse in verschiedenen Altersklassen.

 

DETAILED RESULTS - LAHMER Wolfgang 

Event

Pos

Int. Pos

Nat. Points

HM

KM

Time

Lienz

44

24

642.6067

5234

232

10:33:12.91

Mondsee

60

45

780.7271 

2300

200

6:55:27.84

Villach Rad

24

15

726.9336 

2280

165

6:16:08.28

Bad Goisern

122

55

572.5998 

3848

120

8:04:42,30

St. Pölten

43

39

736.3735 

2728

158

6:02:15.30

Neusiedlersee

60

42

853.5056 

715

125

3:33:17.62

Bad Kleinkirchheim

58

48

718.8837 

2140

106

4:22:28.36

 

 

Rund 160 Sportler und Gäste folgten der Einladung zur Siegerehrung im stimmungsvollen Ambiente des Schloss Mondsee und wurd

en Teil eines würdigen Abschlusses. Neben den ersten drei Rängen der einzelnen Altersklassen wurden auch jene Teilnehmer geehrt, welche bei den Bewerben in Summe mindestens 500 km und mehr zurückgelegt hatten. Heuer konnte ich - trotz teilweise recht widriger Bedingungen - alle Rennen beenden und die Distanzwertung overall gewinnen. Somit ging der erste Gesamtrang 2016 mit 1106 gefahrenen Kilometern und 19245 Höhenmetern nach Bad Vöslau.